Gartenstühle

Filter

Der Traum vom schönen Garten wird wahr

Grüne Träume mit Gartenstühle

Sonne, Vogelgezwitscher und bunte Blüten - so stellt sich jeder eine grüne Idylle vor. Schließt man die Augen, spürt man den leisen Wind, riecht die vielfältigen Düfte und hört das Summen von Bienen. Ein Traum wird wahr, das Paradies, das den Menschen hier gegeben ist: Der Garten. Ein Stück Natur ganz für sich allein. Um diese wunderschöne Atmosphäre auch gebührend zu genießen braucht es aber natürlich eine Sitzgelegenheit - den Gartenstuhl.

Materialien für jedes Wetter

Die Ausführungen von Gartenstühlen ist so vielfältig wie die Pflanzen in einem Garten: Mal robust und schwer, mal liebevoll verschnörkelt und leicht. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie bestehen aus widerstandsfähigem Material, das allen Launen der Natur standhalten kann. So gibt es Gartenstühle aus Metallen wie Aluminium und Stahl in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Häufig sind Sitzfläche und Rückenlehne aus belastbarem Polyestergewebe gefertigt, das immer seine Form behält und nach Regenfällen so schnell wieder trocknet, dass die Gartenfreude sofort wieder beginnen kann. Absolut modern und top anpassungsfähig sind Gartenstühle aus Polyrattan - durch ihr natürliches Erscheinungsbild können sie einfach an jedem Ort platziert werden und verbreiten eine gemütliche Atmosphäre. Was zu erwähnen bleibt ist der immer bleibende Bestseller Werkstoff Holz. Gartenmöbel aus ökologisch korrekt gewonnenem Holz erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit und geben der Umgebung einen warmen Charakter.

Gerne bieten wir Ihnen auch rustikale Gartenmöbel an. Natürlich haben wir auch weitere Stühle im Angebot wie bspw. Designer Lederstühle.

Formenvielfalt bietet Möglichkeiten

Bei den Formen von Gartenstühlen kann man grob zwischen 2 verschiedenen Kategorien unterscheiden: Modelle, die eher fest stehen oder die mobilen Ausführungen. Die feststehenden Modelle sind meist aus robusten und schweren Materialien hergestellt, damit sie auch bei starken Windböen nicht umfallen oder ins nächste Blumenbeet fortgerissen werden können. Die mobilen Gartenstühle bestehen dabei eher aus leichten Werkstoffen, damit sie bequem an verschiedene Orte getragen werden können. Besonders praktisch sind auch solche Stühle, die sich stapeln oder zusammenklappen lassen. So können sie hervorragend für den Winter in der Kammer verstaut und bei den ersten warmen Temperaturen wieder hinaus geholt werden. Auch die beliebten Freischwinger-Modelle aus dem Innenbereich haben es mittlerweile nach draußen geschafft: Auch hier glänzen sie durch ihren hohen Sitzkomfort und schaukeln uns in den Naturgenuss. Natürlich gibt es zu allen Gartenstühlen auch die passenden Gartentische, und wer dann noch über ein funktionstüchtiges Grillgerät verfügt, wird so schnell nicht mehr ins Haus gelockt werden können. Sind die Gartenstühle einmal draußen, hält auch den Gartenliebhaber nichts mehr vor dem Fernseher, denn die Natur zu beobachten kann oft sehr viel spannender sein!